Mittelalter Spektakel in Bern

logo_mittelalterspektakel

Das grösste Mittelalterspektakel der Schweiz kommt nach Bern vom 29. Juni bis 1. Juli auf der Allmend Bern

  • Ritterturnier und Showkämpfe in der Arena
  • 2. Jubiläumsshow 10 Jahre Koenix – grösser, heisser, tanzwütiger
  • Konzert- und Partynacht
  • Grosser Mittelaltermarkt und Heerlager
  • Kinder Gratiseintritt
  • Aktion am Freitag für alle volles Programm, halber Preis
  • Schlacht um Bern
  • Kinderanimation
  • Mittelaltergastronomie vom feinsten
  • Ritterturnier hoch zu Ross mit den Tassiloritter
  • Diverse Bands auf dem Gelände und abends auf der Konzertbühne
  • David gegen Goliath (Kinder gegen Wikinger)
  • grosser Einmarsch der Truppen, Gaukler und Spielleute
  • Kinderanimation und Mitmachspiele
  • Mehr als 120 Marktstände
  • Badezuber, keiner muss schmutzig heim gehen…
  • Und vieles mehr…
  • Hier geht es zum Detailprogramm -> Programmheft Bern 2018

Gästeinformationen

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ein dichtes Bahnnetz verbindet Bern mit allen Landesteilen und den wichtigsten europäischen Städten. Ab Hauptbahnhof Bern ist das Veranstaltungsgelände mit Tram oder S-Bahn in wenigen Minuten erreichbar.

Ab Hauptbahnhof Bern gelangen Sie wie folgt zum Veranstaltungsgelände:

  • Tram Nummer 9: Ab Bahnhof Bern bis Haltestelle Guisanplatz Expo
  • S-Bahn Nummer S1/S2/S3/S4/S31/S44: bis Bern Wankdorf, anschliessend Tram Nummer 9 bis Haltestelle Wankdorf Center
  • Bus Nummer 20: bis Haltestelle Wankdorf Bahnhof, anschliessend Tram Nummer 9 bis Haltestelle Wankdorf Center

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Bern-Belp liegt in der Nähe des Veranstaltungsgeländes. Von den Interkontinental-Flughäfen Zürich und Basel dauert die Anreise nach Bern mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 1 ½ Stunden, vom Interkontinental-Flughafen Genf rund 2 Stunden.

  • Flughafen Bern-Belp (8 km): Transfer per Auto 15 Min., Transfer per Bahn 35 Min.
  • Flughafen Zürich (130 km): Transfer per Auto 1 Std. 30 Min., Transfer per Bahn 1 Std. 20 Min.
  • Flughafen Genf-Cointrin (160 km): Transfer per Auto 2 Std., Transfer per Bahn 1 Std. 50 Min.

Anreise mit dem Auto

Das Veranstaltungsgelände liegt wenige hundert Meter neben dem Autobahnkreuz Wankdorf. Folgen Sie ab der Autobahnausfahrt der Beschilderung «BERNEXPO»/«expo». Unmittelbar neben dem Veranstaltungsgelände steht das Expo-Parking zur Verfügung. Auf und neben dem Gelände stehen zusätzlich Allwetterparkplätze zur Verfügung.

Eingabe Navigationsgerät

Adresse
Mingerstrasse 6
3014 Bern


Weitere Besucherinfos:

Besucher mit Handicap

Das Gelände ist befestigt und kann mit Rollstuhl jederzeit befahren werden. Toiletten für Behinderte befinden sich ausserhalb des Geländes 100 Meter vom Eingang entfern.

Kinderwagen
Das Gelände kann mit Kinderwagen befahren werden.

Camping
Es gibt keine Campingplätze. Gäste welche nicht als Mittelaltervereine, Künstler, Helfer oder Marktfahrer als Mittveranstalter gelten, werden nach Eventschluss vom gelände gewiesen.

Wohnmobile
Es gibt in der näheren Umgebung keine Stellplätze, aber ausreichend Parkplätze direkt beim Eingang. Camping ist nicht erlaubt, übernachten im parkierten Fahrzeug aber schon. Parkgebühren für 24 Stunden kosten gut 30 Franken.

Hunde
Hunde sind auf dem Gelände erlaubt. Es besteht Leinenpflicht! Bei den Toiletten stehen Hundetränken bereit. Hundehalter haften für ihre Tiere!

Marktöffnungszeiten

Freitag 29. Juni von 17.00 bis 24.00 Uhr
Samstag 30. Juni von 10.00 bis 24.00 Uhr
Sonntag 1. Juli von 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Unser Detailprogramm zum Mittelalterspektakel Bern 2018 -> Programmheft Bern 2018

Impressionen

Impressionen