Geschichtliches zum Lagerleben

Markt IIII

Hauptsächlich im hinteren Teil des Festgeländes lagern während des gesamten Zeitraumes der Veranstaltung Darsteller und Akteure, die verschiedene Epochen unterschiedlicher Kulturen – die im Lauf der Geschichte Einfluss auf Europa hatten – repräsentieren. Dabei wird versucht, dem Besucher ein Bild über das jeweilige Alltagsleben zu vermitteln. Die einzelnen Gruppen sind zusätzlich dazu da, dem Besucher Merkmale der dargestellten Bevölkerung, wie Religion, Geschichte, Waffenkunde, Kleidungsstil usw. näherzubringen.

Beispiele für die dargestellten Kulturen sind:

  • Europäisches Ritterwesen
  • Eidgenossen
  • Napoleonische Heere
  • Orientalische Völker
  • Normannen (Wikinger)
  • Römer
  • Kelten

Impressionen